JULABO Stiftung konzentriert sich 2020 auf Betroffene und Helfer der Corona-Pandemie

Die JULABO Stiftung wurde 2017 ins Leben gerufen, um mit Spendengeldern gezielt gemeinnützige Institutionen, Vereine und regionale Einrichtungen aus den verschiedensten Bereichen wie Wissenschaft & Forschung, Kinder & Jugendliche, Altenhilfe, Sport, Kunst & Kultur, Feuer-, Arbeits-, Katastrophen- und Zivilschutz oder Heimatpflege zu unterstützen.

Aufgrund der aktuellen Krisensituation hat Stiftungsgründer Markus Juchheim gemeinsam mit seinem Team beschlossen, den Fokus der Stiftungsarbeit 2020 auf die Unterstützung von Betroffenen der Corona-Pandemie zu legen. Ziel ist es, Einrichtungen und Institutionen schnell und direkt zu helfen, welche stark unter den Auswirkungen des Virus leiden.

Aus diesem Grund wird die Stiftung 2020 bereits im laufenden Jahr Spenden ausschütten, wo schnelle Hilfe dringend benötigt wird. So konnten beispielsweise bereits 100 Mundschutze an ein regionales Pflegezentrum übergeben werden.

Unterstützen Sie die Arbeit der Stiftung und spenden Sie – jeder Euro zählt. Das Spendenkonto sowie alle weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Website: https://www.julabo-stiftung.org/de/

Als regionale Stiftung unterstützen auch wir selbstverständlich die Initiative >Gemeinsam im Schuttertal<. Mit Personalressourcen helfen wir dort, wo Hilfe benötigt wird – sei es mit Marketingmaßnahmen zur Steigerung der Bekanntheit in der Bevölkerung, bei der Pflege und Aktualisierung von Content oder bei organisatorischen Themen rund um die Initiative.