Falschmeldung über Radio Ohr – Katharinenmarkt Seelbach nicht abgesagt!

Kein Katharinenwurstessen, kein traditionelles Schauspiel, keine Party in den vielen Lauben und Buden: Der Katharinenmarkt im November wurde coronabedingt abgesagt. Das hat der Gemeinderat jetzt offiziell verkündet. Das Fest ist mit seinen rund 250 Ständen der größte Jahrmarkt im Schuttertal. Wer jetzt die Katharinenmarktuhr vor dem Rathaus umstellt, ist noch nicht klar. Die zählt ja immer den Countdown bis zum nächsten Markt. (ts) Link

Stellungnahme Gemeindeverwaltung Seelbach dazu:

Falschmeldung durch Hitradio Ohr: der Sasbacher Katharinenmarkt wurde abgesagt, nicht der Seelbacher. Die Entscheidung, ob der Seelbacher Katharinenmarkt stattfindet, fällt im September 2020. – Link –