Jetzt Spenden

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende Betroffene und Helfer in der Coronakrise!

Die JULABO Stiftung wurde 2017 ins Leben gerufen, um mit Spendengeldern gezielt gemeinnützige Institutionen, Vereine und regionale Einrichtungen zu unterstützen. Gerade für die Genannten ist in der aktuellen Krisensituation finanzielle Hilfe unerlässlich, damit sie ihre karitativen Aufgaben und Projekte für das Gemeinwohl fortsetzen oder Bedürftigen helfen können.

Jede Spende zählt! Sei es, um mit dem verfügbaren Geld Schutzausrüstung für Risikogruppen oder medizinische Zwecke zu organisieren, die Unterbringung von Patienten in Quarantäne zu finanzieren oder lokal notwendige Hygienemaßnahmen zu unterstützen, um nur einige Beispiele zu nennen. Schon ab einem Betrag von 10 Euro können Sie persönlich dazu beitragen, Institutionen und Vereinen zu helfen, die in der Region Gutes für Menschen tun. Die JULABO Stiftung garantiert als zentrale Stelle dafür, dass alle Spenden zu 100% direkt bei Betroffenen ankommen.

SPENDENKONTO:

Sparkasse Offenburg/Ortenau
IBAN: DE82 6645 0050 0000 0400 06
BIC:   SOLADES1OFG

In der aktuellen Situation ist Zeit der kritische Faktor. Stiftungsgründer Markus Juchheim hat aus diesem Grund mit seinem Team beschlossen, den Fokus der Stiftungsarbeit 2020 komplett auf die Unterstützung von Betroffenen und Helfern in der Corona-Pandemie zu legen. „JULABO ist sehr stark in der Region verwurzelt. Darum ist es für uns selbstverständlich, regionale Einrichtungen und Vereine im Bedarfsfall schnell zu unterstützen. Im Jahr 2020 werden wir bereits im laufenden Jahr Spenden ausschütten, wo Hilfe dringend benötigt wird“, so Markus Juchheim.

Alle weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Website: https://www.julabo-stiftung.org/de/